Grundbuchordnung (Ley Hipotecaria)

Die spanische Grundbuchordnung (Ley Hipotecaria) - abgekürzt LH -  ist im Decreto de 8 de febrero de 1946, por el que se aprueba la nueva redacción oficial de la Ley Hipotecaria geregelt. Sie regelt u.a. die Voraussetzung der Eintragung eines Rechtes in das registro de la propriedad (Eigentumsregister). 


Diese Beschreibung bewerten
 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 

Glossar

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.