Warnung vor betrügerischen Missbrauchs des "WF" Markenzeichens

Das Markenzeichen "WF" wird derzeit von Internet-Betrügern missbraucht. Wenn Sie Post/Fax oder E-mail von Personen erhalten, welche Ihnen hohe Geldsummen anbieten, ohne dass gleichzeitig Originale vorgelegt und verlangt werden, sollten Sie sehr skeptisch sein. Ein Beispiel für ein betrügerisches Schreiben fügen wir bei. Tatsächlich gibt es die Kanzlei "WF Klaus & Partner" nicht. Es gibt auch keinen Anwalt des Namens Klaus M. Ludwig. 

Wenn die Person behauptet, deutscher Rechtsanwalt zu sein, empfiehlt sich eine Abfrage beim Rechtsanwaltsregister: 

www.rechtsanwaltsregister.org/default.aspx

Diesen Aufsatz als PDF:
klaus_partner_rectsanw__lte_letter___2_.pdf151 Ki
Jan-Hendrik Frank
Letzte Aktualisierung: 04.05.2016


Diesen Artikel bewerten
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0