EU Erbrechts-VO: Erste Lesung im Europ. Parlament

Das europäische Parlament hat heute den Berichtsentwurf vom 6.3.2012 nach erster Lesung verabschiedet. Kernstück der Neuregelung ist, dass die teilnehmenden Staaten nach Inkrafttreten hinsichtlich der auf die Erbfolge anzuwendenen Rechts das Aufenthaltsprinzip einführen wollen. Ferner soll ein Europäischen Nachlasszeugnis eingeführt und die gerichtliche Zuständigkeit klar festzulegt werden. England und Irland werden voraussichtlich nicht teilnehmen.

Diesen Aufsatz als PDF:
http___www.europarl.europa.eu_sides_getDoc.pdf469 Ki
Jan-Hendrik Frank
Letzte Aktualisierung: 13.03.2012


Diesen Artikel bewerten
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0